Vereinspraxis

Herr Eicheldörfer referierte am 8. Oktober im Landratsamt über rechtliche Fallstricke im Bereich der Vereinsarbeit. War die Fortbildungsveranstaltung Schwerpunktmäßig auf die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen ausgelegt, so stand sie doch allen ehrenamtlich Tätigen offen. Ziel war es, das Unklarheiten im rechtlichen Umfeld zu beseitigen und den großen Bereich der Haftungsgrundsätze im Ehrenamt deutlicher zu machen. Die Zahlreichen Nachfragen, auch zum Thema Steuerpflicht und Hilfen im Ehrenamt verdeutlichten das große Interesse der zahlreichen Teilnehmer.